2. Tasogare-Seminar in Heidelberg

2. Oktober 2017 um 14:34 | Veröffentlicht in Iaido, Seminare | Hinterlasse einen Kommentar

Dieses Mal als offener Landeslehrgang am 21. und 22. Oktober 2017 mit Fay Goodman, 7. Dan Kyoshi Iaido.

Ort
Graf-van-Galen-Schule, Schwalbenweg 1B, 69123 Heidelberg

Zeitplan
Samstag, 21. Oktober 2017, 16:00 – 20:00 Uhr
Sonntag, 22. Oktober 2017, 10:00 – 14:00 Uhr

Inhalt
ZNKR (Seitei-) Iaido

Gebühren
40€ für Teilnehmer/innen aus anderen Landesverbänden (20€ pro Tag, teilweise Teilnahme möglich)
20€ für Teilnehmer/innen aus Baden-Württemberg

Anmeldung
Bitte nur per E-Mail bis zum 14. Oktober 2017 bei Dirk Hagemann (vorstand@iaido-heidelberg.de). Betreff: Tasogare-Seminar 2017

Hinweis
Die Benutzung von scharfen Schwertern (shinken) ist verboten.

Wir freuen uns auf euch!

Hier auch der Link zur Ausschreibung.

Advertisements

Jodo-Europameisterschaften am 09. und 10. September 2017 im Sportzentrum Süd, Heidelberg-Kirchheim

2. August 2017 um 11:14 | Veröffentlicht in Jodo, Seminare, Wettkampf | Hinterlasse einen Kommentar

 

jodo em

 

120 Teilnehmer aus 18 europäischen Ländern starten bei den Jōdō-Europameisterschaften am 10. September in Heidelberg. 160 Jōdōka haben sich zum Seminar einen Tag davor angemeldet.

Diese Zahlen sind ein Teilnehmerrekord und machen deutlich, wie attraktiv Heidelberg als Austragungsort für diese 16. Europameisterschaft in der japanischen Stockkampfkunst Jōdō ist. Die Stadt am Neckar bietet im Sportzentrum Süd in Heidelberg Kirchheim optimale Voraussetzungen für die Austragung der Meisterschaften, bei denen sich die Besten Europas in dieser außergewöhnlichen fernöstlichen Kampfkunst untereinander in Einzel- und Teamwettkämpfen messen.

Das Deutsche Team holte zuletzt vor vier Jahren den Titel und versucht in Heidelberg den EM-Pokal wieder zurück zu erobern. Dies wäre auch ein schönes Geschenk an den deutschen Jōdō-Verband, der mit der Austragung dieser Europameisterschaften sein 20-jähriges Bestehen feiert.

Zeitplan

Start ist am Samstag um 9:30 Uhr mit einem Seminar, geleitet von einem der ranghöchsten japanischen Sensei (Lehrern).

Am Sonntag beginnen die Europameisterschaftsausscheidungen um 9:30 Uhr mit den Teamwettkämpfen und ab 13:30 Uhr folgen die Einzelmeisterschaften.

Die Finalkämpfe finden im Team um 11:30 Uhr, im Einzel um 15:00 Uhr statt. Interessierte Zuschauer sind an beiden Tagen gerne gesehen, der Eintritt ist frei.

Ort: Sportzentrum Süd, Heidelberg Kirchheim, Pleikartsförster Straße

Wissenswertes zu Jōdō, dem japanischen Stockkampf

Jōdō (杖道), der Weg des Stockes, ist eine japanische Kampfkunst, in der man sich mit einem Holzstab, dem Jō, gegen einen Schwertkämpfer verteidigt. Im mittelalterlichen Japan war das Schwert die zentrale Waffe der Samurai.

Anders als beim Schwert, können beim Stock beide Enden eingesetzt werden. Je nachdem wie der Stock gehalten wird, kann das Ma ai, der Abstand zum Gegner variiert werden. Es können Stöße, Schläge und Schwünge ausgeführt werden. Ein Schlag mit dem Jō kann selbst eine gute Schwertklinge biegen oder brechen. Jōdō wird hauptsächlich zu zweit geübt, wobei ein Partner die Stelle des Schwertkämpfers, der zweite die des Stockkämpfers einnimmt.

Die traditionellen Trainingsformen sind – wie in allen alten Kampfkünsten – Kata. Dies sind aus der Überlieferung genau festgelegte Technikkombinationen. Das Ziel des Trainings ist nicht nur auf die Perfektion wirksamer Techniken ausgerichtet. Ein mindestens ebenso wichtiges Trainingsziel ist die Charakter- und Persönlichkeitsschulung.

Wir gratulieren!

4. November 2016 um 09:39 | Veröffentlicht in Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Beim Momiji-Lehrgang des Deutschen Iaido Bundes in Halle am 29./30.10.2016 stellten sich Christoph Pille der Prüfung zum 2. Dan und Marc Franzkowiak der Prüfung zum 1. Dan. Beide konnten erfolgreich bestehen. Herzlichen Glückwunsch!

Einladung zu den 4. offenen Baden-Württemberger Meisterschaften

6. Juni 2016 um 12:47 | Veröffentlicht in Iaido | Hinterlasse einen Kommentar

Zum vierten Mal richten wir das BaWü-Taikai in Heidelberg aus! Am 09. und 10. Juli 2016 sind Iaidoka aus allen Bundesländern, aber auch aus den europäischen Nachbarstaaten herzlich zu diesen offenen Meisterschaften eingeladen.

Alle Details sind auf der Ausschreibung zu finden. Bis bald in Heidelberg – wir freuen uns auf euch!

23. Deutsche Iaido-Meisterschaft 2016 am 12. und 13 März 2016 in Heidelberg!

5. März 2016 um 14:09 | Veröffentlicht in Iaido | Hinterlasse einen Kommentar

Heidelberg ist ein Wochenende lang Gastgeber für Iaidoka aus ganz Deutschland, die zum 23. Mal ihre nationalen Meister in der traditionellen japanischen Schwertkunst ermitteln.

Unser Iaido ­Dojo Heidelberg ist als Ausrichter der Deutschen Iaido­Meisterschaften 2016 für einen befreudeten Verein aus Hessen eingesprungen, dessen Halle zur Zeit als Flüchtlingsunterkunft dient.

In der Neckarhalle in Heidelberg-­Wieblingen starten samstags 51 Iaidoka in den Einzelwettkämpfen, sonntags treten zehn Dreier­Teams aus fünf Landesverbänden gegeneinander an.

Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Info:
Deutsche Iaido­Meisterschaft
12. und 13. März 2016
Neckarhalle Wieblingen
Mannheimer Straße 23
69115 Wieblingen
Samstags: 13 bis 18 Uhr
Sonntags: 9 bis 15 Uhr

Dreifach Erfolg in VS-Schwenningen!

8. Juni 2015 um 22:17 | Veröffentlicht in Seminare, Verein | Hinterlasse einen Kommentar

Auf dem Iaido Seminar in Villingen-Schwenningen wurden für unseren Verein am (06.06.2015) drei erfolgreiche Dan Prüfungen abgelegt:

Dirk Hagemann, 3. Dan
Martin Öhler, 2. Dan
Christoph Pille, 1. Dan

Herzliche Glückwünsche!!!

Gratulation zur Kyu-Prüfung!

20. Februar 2015 um 18:20 | Veröffentlicht in Seminare, Verein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben einen neuen Kyu-Träger unter uns:

Im Iaido Seminar mit René van Amersfoort in Mannheim (31.01.2015)
hat Christoph Pille erfolreich seine Kyu-Prüfung abgelegt!

Herzliche Glückwünsche!

Einfach gut: Das 2. Baden-Württemberg Iaido Taikai in Heidelberg

22. Juli 2014 um 22:13 | Veröffentlicht in Iaido, Seminare | Hinterlasse einen Kommentar

Zum zweiten Mal hatte der Baden-Württemberger Iaido Bund zu den offenen Baden-Württemberger Meisterschaften nach Heidelberg eingeladen.
Was im letzten Jahr als Experiment begann, wurde nun von mehr als
doppelt so vielen Teilnehmern angenommen: 23 Iaidoka aus München, Saarbrücken, Braunschweig, Essen, Mannheim und Heidelberg folgten der Einladung zum Iaido-Dojo Heidelberg in die Stadt mit der ältesten Universität Deutschlands. Sogar ein Gast aus Zürich nutzte die seltene Gelegenheit, sich bei einem Wettkampf mit anderen Iaidoka messen zu können.

Unter der Wettkampfleitung von Karl Dannecker (6. Dan Iaido Renshi), dem Präsidenten des Baden-Württemberger Landesverbandes, fungierten als Wettkampfrichter Robert Ringlstetter (5. Dan), Roland Tropschug, Frank Gottschalk, Niklas Herter, Franz-Peter Giesen und Robert Völkmann (alle 4. Dan) als Kampfrichter.

Nach den Einzel- wurden aus sechs Dreier-Mannschaften in zwei Pools die Teammeister ermittelt. Die Urkunden wurden dann am Sonntag beim Seminar mit Karl Dannecker überreicht.

In der Kategorie Mu-Dan an: Thorsten Nijhuis (1. Platz), Gesine Wermke (2. Platz) sowie an Piakom Chantrasenar und Tobias Schäfer (jeweils Platz 3).

Bei den in einer Gruppe startenden Sho- und Ni-Danen siegte Oliver Walter (2. Dan), Hartmut Langmann (2. Dan) belegte Rang zwei, Martin Öhler (1. Dan) und Dirk Hagemann (2. Dan) erzielten jeweils Platz 3 in dieser Kategorie.

Die größte Gruppe, die der San-Dane, dominierte Florian Bubser vor Cenet Bauer und Marlen Bernier.

Neu in diesem Jahr war die Aufnahme der Wettkampfklasse für Yon-Dane. Hier siegte Niklas Herter vor Franz-Peter Giesen und Frank Gottschalk.

Das spannende Teamduell im Finale entschied das Team Bauer mit Cenet Bauer, Martin Öhler und Thorsten Nijhuis für sich. Der Vizemeistertitel ging an das Team Bubser mit Florian Bubser, Hartmut Langmann und Piakom Chantrasenar.

Ein Wettkampf hat seine ganz eigenen Regeln. Und die Aufregung tut ihr Übriges. Der ein oder andere Fehler, die ein oder andere Unsicherheit, die sich in der Taikai-Situation eingeschlichen hatte, wurde dann beim Seminar am Sonntag Morgen von Karl Dannecker, assistiert durch Robert Ringlstetter, thematisiert.
Alle Teilnehmer konnten dadurch für die nächsten Wettkämpfe, Prüfungen oder das tägliche Training viele neue Anregungen und Tipps mit nach Hause nehmen.

Piakom Chantrasenar, Ekkapop Chantrasenar und Tobias Schäfer stellten sich nach Ende des Seminars noch der Prüfung zum 1. Kyu, die sie alle mit Bravour bestanden.

Cenet Bauer und Dirk Hagemann, die für die ausrichtenden Vereine,
Namban-Tetsu Mannheim und das Iaido-Dojo Heidelberg auch diesmal wieder die Organisation übernommen haben, sei an dieser Stelle herzlich für Ihr Engagement gedankt, ebenso wie Tobias Kroner und Helena Massini, die unermüdlich für korrekte Listenführung sorgten – und nicht zu vergessen ein herzliches Dankeschön an Karl Dannecker und Robert Ringlstetter für das intensive und interessante Sonntags-Morgen-Seminar sowie allen Wettkampfrichtern, die viele Stunden hochkonzentriert bei der Sache waren.

Dass aus einer Idee nun eine rundum gelungene Veranstaltung geworden ist, ist aber auch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu verdanken, die durch ihr Kommen die 2. offene Baden-Württemberger Meisterschaft zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

Bis zum nächsten Jahr in Heidelberg – wir freuen uns auf Euch!
Maria Hüttner

2. BaWü Iaido Taikai 2014

2. BaWü Iaido Taikai

Gratulation zum 1. Dan

30. Juni 2014 um 17:53 | Veröffentlicht in Iaido, Verein | Hinterlasse einen Kommentar

Auf dem 22. internationalen Iaido-Seminar in Villingen-Schwenningen (21/22.06.2014), hat Martin Öhler erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan abgelegt.

Herzlichen Glückwunsch!

Einladung zur 2. offenen Baden-Württemberger Iaido Meisterschaft

24. Mai 2014 um 11:56 | Veröffentlicht in Seminare, Verein | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo!

Nachdem unsere 1. BaWü Iaido Meisterschaft so gut ankam, freuen wir vom Iaido-Dojo Heidelberg und Namban-Tetsu Mannheim uns darauf Euch ein weiteres Mal zur Fortsetzung, als:
2. offene Baden-Württemberger Iaido Meisterschaft
am 12. und 13.Juli 2014 nach Heidelberg einzuladen!

Bis bald!

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.